BEDARFSGERECHT. WOHNORTNAH. ZUKUNFTSSICHER.

Ausbildung als Zugleiter (m/w/d) mit Übernahmegarantie

Lassen Sie sich in 4 Monaten umschulen zum Zugleiter (m/w/d) und erhalten Sie bei erfolgreichem Abschluss eine Festanstellung bei einem Eisenbahnverkehrsunternehmen aus unserem Kooperationsnetzwerk.

Zugleiter sind derzeit stark nachgefragte Fachkräfte, die eine wichtige Funktion im Eisenbahnsektor erfüllen. Aufgrund des unmittelbaren, zeitnahen Bedarfs an Zugleitern in diversen Eisenbahnunternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, bilden wir zielgerichtet für diesen Bedarf aus. Es handelt sich um eine Tätigkeit, die aus dem Home-Office heraus hauptsächlich mittels Diensthandy und Dienst-PC erfolgt.

Die Koordination von Zügen auf zugewiesenen Strecken ist die Hauptaufgabe als Zugleiter. Der Zugleiter ist der Fahrdienstleiter für nichtbundeseigene Bahnen gemäß Fahrdienstvorschrift für Nichtbundeseigene Eisenbahnen (FV Ne). Er leitet Züge ohne Technik über die ihm zugewiesenen Strecken mittels Handy und den Meldungen nach FV Ne. Der Zugleiter erteilt Rangiererlaubnisse und fertigt Fahrpläne für Strecken, führt Statistiken und koordiniert eingehende Notrufe oder Störungsmeldungen. Zusätzlich überwacht er Strecken-Bauarbeiten und sperrt Gleise.

In 4 Monaten zum Zugleiter mit Festanstellung bei einem Eisenbahnverkehrsunternehmen

ZIELGRUPPE

  • Arbeitsuchende
  • Quereinsteiger*innen
  • Interessierte jeder Nationalität ab Sprachniveau B2
  • Ü50 Bewerber

FINANZIERUNG

Kostenübernahme durch:

  • die Agentur für Arbeit
  • das Jobcenter
  • die Rentensicherung
  • die Bundeswehr
  • die Berufsgenossenschaft

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN

  • Mindestalter 25 Jahre
  • Mindestens ein Hauptschulabschluss ODER eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift bzw. Sprachniveau B2
  • Eignungsuntersuchung zur Feststellung der körperlichen und psychologischen Tauglichkeit
  • Zuverlässigkeit und Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Auskunft aus dem Fahreignungsregister
  • Eisenbahnvorkenntnisse wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich

VORTEILE BEI UNS

  • garantierte Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis als Zugleiter (m/w/d) bei einem Eisenbahnunternehmen aus unserem Kooperationsnetzwerk
  • attraktives Einstiegsgehalt entsprechend Qualifikation und Erfahrung
  • Eignungsprüfung vor Ausbildungsbeginn
  • fundierte, praxis- und wohnortnahe Weiterbildung
  • Ausbildung durch erfahrenen, engagierten Dozenten
  • umfangreiche Sozialleistungen nach Abschluss der Weiterbildung
  • Home-Office Tätigkeit

KURSTARTS

Diese Weiterbildung startet an folgenden Terminen am jeweils angegebenen Schulungszentrum/Standort:

  • BRAUNSCHWEIG: August 2022

DAUER DER AUSBILDUNG

  • 4 Monate

BEWERBUNG

Die Bewerbung erfolgt über einen Beratungstermin am Standort. Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an, um an einer Beratung bzgl. unserer Zugleiter-Umschulung teilzunehmen. Klicken Sie auf das “+” Symbol, um das entsprechende Formular aufzuklappen.