Für noch mehr Realitätsnähe: Simulator in Osnabrück erhält Siemens Vectron Führerstand

Für noch mehr Realitätsnähe: Simulator in Osnabrück erhält Siemens Vectron Führerstand

Unser Zugsimulator am Standort Osnabrück erhält diese Woche einen neuen Führerstand, der einer Siemens Vectron (Baureihe BR-193) nachempfunden ist. Damit betreibt die Norddeutsche Eisenbahnfachschule (NEF) – neben dem Stadler Eurodual Simulator in Braunschweig – nun auch einen zweiten Simulator mit vollständigem Führerstand-Nachbau.

Um Teilnehmer unserer Schulungen, sowie aktive Lokführer und Eisenbahnpersonal allgemein, möglichst realitätsgetreu auf ihren Dienst auf Deutschlands Schienen vorzubereiten, legen wir viel Wert auf Details, insbesondere bei unseren Simulatoren. Mit der Nachrüstung eines Führerstands im Stile einer Siemens Vectron Baureihe 193 (für unseren Simulator an der NEF-Niederlassung in Osnabrück) tragen wir diesem Anspruch Rechnung.

Die Umrüstarbeiten haben diese Woche begonnen und wir planen eine offizielle Einweihung im neuen Jahr vorzunehmen, wenn der Umbau abgeschlossen ist. Das Pult des Simulators ist bereits eine 1:1 Nachbildung des entsprechenden Aufbaus einer Siemens Vectron. Zusammen mit dem Führerstand und Kabinennachbau können Simulationen mit hoher Realitätsnähe wiedergegeben werden, inklusive Projektion auf eine Großleinwand.

#Bahnsimulator #Zugsimulator #Eisenbahnsimulator #Eisenbahn #Bahn #Loksim #ZuSi #Simulation

FOTOS ZUM BEITRAG: